psychotherapie-wuerzburg-gress-honorar

Honorar

Meine Leistungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie sind Privatleistungen und richten sich in erster Linie an Selbstzahlerinnen und Selbstzahler. Das bietet Ihnen einige Vorteile:

Private Daten
Ihre Therapie wird nirgendwo aktenkundig, alle Daten und Informationen dazu bleiben in meiner Praxis – und Sie entscheiden, wie Sie damit umgehen und mit wem Sie diese teilen. Denn anders als bei einer kassenärztlichen Therapie sind Sie mit der Diagnose Ihrer psychischen Erkrankung weder bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung noch gegebenenfalls bei Behörden erfasst. Das kann Ihnen beim Abschluss von Lebens-, Berufsunfähigkeits- und Krankenzusatzversicherungen oder einer Bewerbung im Staatsdienst deutliche Nachteile ersparen.

Kurze Wartezeit
In der Regel erhalten Sie in meiner Praxis schnell Termine für ein Erstgespräch und weitere Sitzungen – auch, um die Wartezeit zu überbrücken, bis Sie einen freien Therapieplatz bekommen, für den die gesetzliche Krankenkasse die Kosten trägt. Diese beträgt oft mehrere Monate.

Einfache Terminvereinbarung
Einen Termin in meiner Praxis erhalten Sie ohne Antragsstellung und ohne Überweisung Ihres Hausarztes.

Honorar und Terminabsagen
Für Selbstzahlerinnen und Selbstzahler beträgt mein Honorar 90 Euro für 60 Minuten.

Ich beteilige mich am Programm „Soziales Honorar“ für Menschen in schwierigen sozialen Situationen (z.B. Arbeitsuchende, Alleinerziehende, Studierende, Auszubildende). In Einzelfällen können wir eine individuelle Lösung finden. Bitte sprechen Sie mich darauf an.

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mir dies so früh wie möglich mitzuteilen. Da die Sitzungen für Sie reserviert sind, bedeutet eine Absage für mich einen Honorarausfall.
Bei Absagen später als 48 Stunden vor dem Termin berechne ich Ihnen die Sitzung mit 60 Prozent, bei Absagen später als 24 Stunden vor dem Termin mit 80 Prozent des vereinbarten Honorars, da ich in diesen Fällen den Termin nicht kurzfristig neu besetzen kann (siehe §615 BGB).
Bitte beachten Sie, dass ein Ausfallhonorar von Krankenkassen nicht erstattet wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Abrechnung

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie rechne ich psychotherapeutische Leistungen über die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) und analog über die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) ab. Ein Coaching ist nicht erstattungsfähig.

Private Krankenversicherung und Beihilfe
Die PKV und die Beihilfe erstatten Heilpraktiker-Leistungen je nach Vertragsbedingungen teilweise oder vollständig.

Gesetzliche Krankenversicherung

Die GKV erstattet Heilpraktiker-Leistungen nicht außer im Rahmen einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung.

Heilpraktiker-Zusatzversicherung
Für gesetzlich Versicherte gibt es Heilpraktiker-Zusatzversicherungen, durch die psychotherapeutische Leistungen teilweise oder vollständig erstattet werden.

Praxis
Natalie Greß
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Gemeinschaftspraxis mit Jutta Schönwälder
Julius-Echter-Straße 1
97265 Hettstadt

Kontakt
Telefon: 0175 / 80 13 331
E-Mail: praxis@psychotherapie-gress.de

Terminvereinbarung
Termine nach Vereinbarung
Zur Terminvereinbarung rufen Sie mich gerne an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

VFP Logo
VFP Logo